Vertrauen durch Qualität

Wirksame und
sichere Programme.

Die mentalis Nachsorgeprogramme bieten ein Höchstmaß an Qualität für Ihre Patient:innen. Als Medizinproduktehersteller mit universitären Wurzeln stehen die Wissenschaftlichkeit sowie die kontinuierliche Verbesserung unserer Versorgungskonzepte stets im Vordergrund.

Unsere Programme in der Nachsorge

Unser blended-care Ansatz von mentalis kombiniert hochwertige und innovative Apps mit wöchentlichen Tele-Coachings. Ein breites inhaltliches Angebot sichert dabei die Weiterversorgung für möglichst viele Patient:innen.

Therapie-Apps

In der Therapie-App können Patient:innen Techniken und Strategien erlernen, die ihnen beim Umgang mit ihrer psychischen Erkrankungen behilflich sein können.

 

  • Evidenzbasierte Methoden & Techniken aus der Kognitiven Verhaltenstherapie
  • Persönlicher Therapieplan durch Verwendung eines intelligenten Algorithmus
  • Auf Adhärenz- und Motivationssteigerung optimierte Übungsinhalte
  • Niedrigschwellig & barrierefrei

Weil persönlicher Kontakt zählt.

Persönliche Begleitung ist wesentlich für den Erfolg digitaler Programme. Ihre Patient:innen werden durch wöchentliche Gespräche mit zertifizierten Psycholog:innen unterstützt, die Rückkehr aus der Klinik in den Alltag zu meistern.

 

  • Sofortige Verfügbarkeit ohne Wartezeit
  • Behandlungskontinuität: Gleichbleibende Psycholog:innen
  • Inhaltliches Feedback & Motivation für die nachhaltige Nutzung der Nachsorgeprogramme
  • Sensibilisierung für die Bedeutung ambulanter Nachsorge

Anschluss-Navigator

Zur Unterstützung der Weiterversorgung für die Zeit nach mentalis bietet die digitale Nachsorge einen sog. Anschluss-Navigator als Tool in den Therapie-Apps an. Mit Hilfe dieses Navigators werden Patient:innen effizient bei der Identifikation und Kontaktaufnahme der gewünschten Weiterversorgungsmaßnahme unterstützt.  

 

  • Informationen über regions- sowie indikationsspezifische Weiterbehandlungsangebote in der Regelversorgung
  • Unterstützung bei Kontaktaufnahme
  • Checkliste zur Motivation bei der Aufnahme einer entsprechenden Maßnahme

Datenschutz
gewährleistet

Sichere
Medizinprodukte

Evidenzbasierte
Programme

Versorgungsqualität

Unser wissenschaftlicher Ansatz

In Forschungskooperationen mit Universitäten und renommierten Instituten sichern wir die Evidenzbasierung unserer Programme sowie die hohe Qualität unserer Versorgungsangebote.

Zu unserer Forschung

Unsere
Programme

mentalis Appstinence
Alkoholprobleme

Nach dem Entzug beginnt der Genesungsprozess. mentalis Appstinence kann Betroffenen auf diesem schwierigen Weg helfen und den konstruktiven Umgang mit Alkoholproblemen fördern.

Gebrauchsanweisung mentalis Appstinence
mentalis Phönix
Depression

Viele depressiv erkrankte Menschen benötigen Unterstützung bei der Bewältigung ihrer Erkrankung. mentalis Phönix ist der ideale Begleiter im Alltag.

Gebrauchsanweisung mentalis Phönix
mentalis InBalance
Borderline-Erkrankung

Menschen mit einer Borderline-Erkrankung sind besonders häufig von Versorgungsengpässen im ambulanten Bereich betroffen. mentalis InBalance orientiert sich an der Dialektisch-Behavioralen Therapie und kann wichtige Unterstützung leisten.

Gebrauchsanweisung mentalis InBalance
mentalis MyJourney
Essstörungen

Die Bewältigung einer Essstörung kann ein langer Weg sein. mentalis MyJourney kann Betroffene einer Anorexie oder einer Bulimie auf diesem Weg mit spezifischen Angeboten unterstützen.

Gebrauchsanweisung mentalis MyJourney
mentalis TEK
Emotionsregulation

Emotionsregulation ist ein zentraler Prozess für die psychische Gesundheit. mentalis TEK bringt den renommierten transdiagnostischen Ansatz von Matthias Berking in die digitale Welt und bietet somit Unterstützung für eine Vielzahl psychischer Erkrankungen.

Gebrauchsanweisung mentalis TEK